Kilt enger machen / Schnallen versetzen

Alles, was mit Piping zu tun hat aber nicht unter die anderen Kategorien passt.
Antworten
Liberty
User
Beiträge: 11
Registriert: 27. Mai 2013 17:09
Wohnort: An der Mosel

Kilt enger machen / Schnallen versetzen

Beitrag von Liberty » 14. März 2017 10:55

Hallo zusammen,
wir haben 2 Spieler, die in der gluecklichen Lage sind, das ihnen der Kilt inzwischen deutlich zu weit ist.
Da wir jedoch nicht unbedingt sofort neue Kilts besorgen wollen, dachten wir darueber nach, die Schnallen einfach versetzen zu lassen.
Hat jemand damit schon Erfahrungen gesammelt? Kann man das einfach in einer normalen Schneiderei (ggf. mit Erfahrung im Umgang mit Leder) machen lassen?
Danke fuer Euer Feedback :)

Benutzeravatar
Jan B.
User
Beiträge: 586
Registriert: 22. Dezember 2004 13:51
Wohnort: Niedernhausen
Instrument: GHB, Bassgitarre, Gitarre
Band: central garage inc.
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan B. » 14. März 2017 11:29

Das dürfte kein Problem sein. Aber frag doch einfach mal einen Schneider Deines Vertrauens ;)

toby250375
User
Beiträge: 46
Registriert: 22. Oktober 2014 20:00
Wohnort: Ahlen
Instrument: GHBP, Gesang
Band: (noch) keine

Beitrag von toby250375 » 14. März 2017 13:01

Habe das mal bei meinem "Pakistan"-Kilt machen lassen.
Die obere Schnalle war kein Problem, die untere schon.
Wurde mir aber fairer Weise vorher gesagt.
Da der Kilt aber kein echter Schotte und entsprechend günstig war, habe ich das in Kauf genommen. Bei einem "echten" Kilt würde ich so was von einem Spezialisten machen lassen.

Benutzeravatar
Bomberheucki
User
Beiträge: 132
Registriert: 29. Juli 2008 09:57
Wohnort: Halstenbek

Beitrag von Bomberheucki » 14. März 2017 16:19

Ich habe meinen aus dem gleichen Grund bereits 2 mal zu Donald MacKenzie in Hamburg gebracht. Kostete 50€ und war schnell abgehakt.

Sehr gute Arbeit, kann ich empfehlen!
Wissen ist Macht. Unwissenheit macht nichts.

Liberty
User
Beiträge: 11
Registriert: 27. Mai 2013 17:09
Wohnort: An der Mosel

Beitrag von Liberty » 16. März 2017 17:52

Danke, dann werd ich erstmal lokal rumfragen, oder ggf. doch zu einem Spezialisten gehen...

Seonaid
User
Beiträge: 81
Registriert: 6. Februar 2005 20:49
Wohnort: Röhl
Instrument: GHB

Beitrag von Seonaid » 17. März 2017 09:08

Über Google nach Schneidereien suchen und einfach zu einer hingehen. Eine gute Schneiderin / ein guter Schneider wird dir sagen können, ob sie/er dazu in der Lage ist und sich die Änderung zutraut. Wenn nicht, kann sie/er dir bestimmt eine(n) Kollegen/Kollegin empfehlen können.

So hatte ich es seinerzeit auch mit meinem alten Kilt gemacht - und hatte bei der ersten Schneiderei Glück.

Die Lederriemen und Schnallen sind - zumindest bei neueren Kilts - zunächst auf einem Stoffstück fixiert, das dann wiederum auf den Kilt appliziert wird. Somit ist "nur" das Stoffstück zu versetzen, der Lederriemen bzw. die Schnalle selbst bleiben unberührt. Das sollte ein/e gut/e Schneider/in hinbekommen.

Antworten