Drumming Program

Alles, was nicht unter die anderen beiden Kategorien passt
Antworten
Schlucki
User
Beiträge: 8
Registriert: 20. Juni 2014 17:23
Wohnort: Linz
Instrument: Folkpipe, Bagpipe, Snaredrum

Drumming Program

Beitrag von Schlucki » 5. Dezember 2017 13:32

Hallo Drummergemeinde;
Ich schreibe hier meinen ersten Beitrag, da ich eigentlich aus der anderen Ecke (Piping) komme. Seit einigen Wochen, unter Aufsicht einer Lehrerin, übe ich mich darin zwei Holzstäbe rhythmisch auf einem Übungspad (Snaredrum) zu platzieren :) Soweit läuft auch alles ganz gut - denke ich zumindest! :P :P

Nun meine Frage an die alt gedienten Snaredrummer: gibt es ein Programm wie beim Pipeing, wo ich die Noten - Drum Score - eingeben und diese dann akustisch oder auch in Papierform, über den PC, ausgegeben werden können?
Ich habe schon im WWW gesucht aber bisher nur das Programm "Drum Score Editor" gefunden. Ist soweit ein sehr gutes Programm. Leider kann ich die eingegebenen Noten nur ausdrucken und ich möchte aber gerne, dass das Drum Score auch akustisch ausgegeben wird.
Für mich wäre das sehr hilfreich beim Erlernen von Tunes, da ich diesbezüglich schon sehr gute Erfahrungen beim Pipen gemacht habe.

Meiner Lehrerein ist leider kein derartiges Programm bekannt.

Danke vorab für eure Hilfe
Schlucki :) :)

Benutzeravatar
Matthias Kühn
User
Beiträge: 448
Registriert: 5. Januar 2005 06:54
Wohnort: Meggen
Instrument: Highland Bagpipe, Reel Pipes, Gitarre
Kontaktdaten:

drumscriobh

Beitrag von Matthias Kühn » 5. Dezember 2017 17:21

Hallo Schlucki aus Linz!

Ich komme auch aus der Ecke Piping; aber ich weiss, dass die Softwarefirma "Ceolmor" das Programm drumscriobh vertreibt.

Wenn es genauso aufgebaut ist wie PiobMaster, dann kannst du dir sicherlich auch die Drum Scores vorspielen lassen.

Liebe Grüsse aus der Nachbaralpenrepublik
Matthias :piper:
"Master your instrument, master your music, then forget all the crap and just play. - Beherrsche dein Instrument, beherrsche deine Musik, dann vergiss die ganze Scheisse und spiel einfach."

Benutzeravatar
Holger
User
Beiträge: 35
Registriert: 5. Januar 2005 21:59
Wohnort: Twistringen
Instrument: Side, Tenor, Trumpet
Band: Crest of Gordon - City of Bremen Pipes and Drums
Kontaktdaten:

Beitrag von Holger » 6. Dezember 2017 09:43

Moin von der Waterkant ...
ich kann CelticPipes 2.1 sehr empfehlen für alle möglichen Instrumente wie Pipes, Snare, Tenor, Bass usw.
Leider nicht umsonst aber doch erschwinglich

Liebe Grüße
Holger
A man should always carry a small bottle of whisky in case of a snake bite.
A man should also carry a snake. ;-)

Schlucki
User
Beiträge: 8
Registriert: 20. Juni 2014 17:23
Wohnort: Linz
Instrument: Folkpipe, Bagpipe, Snaredrum

Beitrag von Schlucki » 6. Dezember 2017 11:02

Super danke!
Ich werde mir die beiden Programme mal ansehen.

Lg

Schlucki

Benutzeravatar
Detlef
User
Beiträge: 305
Registriert: 1. Januar 2005 15:44
Wohnort: Schwaney
Instrument: Side Drum
Band: The Pride of Scotland Pipes & Drums
Kontaktdaten:

Beitrag von Detlef » 6. Dezember 2017 11:46

Hallo Schlucki,

alternativ besteht auch die Möglichkeit, sich die Scores von jemanden einspielen zu lassen. Eine Audio Datei ist mit dem Smartphone schnell aufgenommen. Ich denke hier im Forum ist sicher der ein oder andere bereit, da zu helfen, mich eingeschlossen.

Mit einem Programm ist es natürlich komfortabler, da man gleichtzeitig die abgespielten Noten mitlesen kann.

Gruß
Detlef
Q: How does that tune start?
A: Dzzzzzzzt! Dzzzzzzzt!

Rolls, One Two !

Schlucki
User
Beiträge: 8
Registriert: 20. Juni 2014 17:23
Wohnort: Linz
Instrument: Folkpipe, Bagpipe, Snaredrum

Beitrag von Schlucki » 6. Dezember 2017 12:14

Hi Detlef;

Danke für deine Anregung und dein Angebot, aber mir geht es darum dass ich auch die Noten mitlesen kann. Für mich ist einfach diese Kombi Lehrer, Drumprogramm bzw. Pipeprogramm die optimale Lernkombination.
Zumal es mir, zumindest beim Pipen, sehr gut geholfen hat, die Noten zu lesen und zu verstehen, Takt- und Rhythmusgefühl zu entwickeln/lernen.
Jeder lernt anders und ich bin eben ein Typ der auf diese Art und Weise zu seinem Erfolg kommt :) Zumindest spiele ich meine erlernten Tunes, auf der Pipe, sehr zur Zufriedenheit meines Lehrers. :D
Zumindest hat er nichts gegenteiliges geäußert :D :D

Lg
Schlucki

Helmi
User
Beiträge: 14
Registriert: 24. Oktober 2015 18:30
Wohnort: Bovenden

Beitrag von Helmi » 14. Dezember 2017 18:18

Hallo,

ich kann CelticPipes empfehlen, arbeite auch damit. Das Geld ist definitiv gut angelegt.

LG
Patricia

Schlucki
User
Beiträge: 8
Registriert: 20. Juni 2014 17:23
Wohnort: Linz
Instrument: Folkpipe, Bagpipe, Snaredrum

Beitrag von Schlucki » 15. Dezember 2017 12:24

@Helmi;
ich habe mir CelitPipes runtergeladen und muss sagen, dass das Programm genau das ist was ich gesucht habe. Zudem kann ich es auch für die Pipe verwenden :-)

Lg
Schlucki

Helmi
User
Beiträge: 14
Registriert: 24. Oktober 2015 18:30
Wohnort: Bovenden

Beitrag von Helmi » 19. Dezember 2017 09:57

Freut mich wenn es gefällt :-) Für uns war es auch ideal da mein Mann Piper ist und wir das Programm beide nutzen können. Das Programm hat bei mir schon manchen Knoten platzen lassen wenn ich nicht weiter kam und der Lehrer nicht erreichbar war.

LG
Patricia

Antworten