Copetition Regeln

Alles, was nicht unter die anderen beiden Kategorien passt
Antworten
DocHollyday
User
Beiträge: 65
Registriert: 31. Oktober 2010 08:30
Wohnort: Nettersheim

Copetition Regeln

Beitrag von DocHollyday » 15. März 2014 14:34

Wo kann ich bitte die Regeln für die Snar- und Tenor-Drummer für eine Competition finden?
Gruß

DocHollyday

Benutzeravatar
Detlef
User
Beiträge: 305
Registriert: 1. Januar 2005 15:44
Wohnort: Schwaney
Instrument: Side Drum
Band: The Pride of Scotland Pipes & Drums
Kontaktdaten:

Beitrag von Detlef » 26. März 2014 12:39

Hallo DocHollyday,

im Anmeldeformular für Peine steht z.B.:

Side:

Beginners (March): One tune of own choice (4 parts at least) to be played
Intermediate (2/4 March): One tune of own choice (4 parts at least) to be played
Advanced / Former winners: One set of own choice (4 parts per tune at least) to be played, MSR oder Hornpipe/Jig

Tenor: One tune of own choice (4 parts at least) to be played, 2/4 or 4/4 March

Gruß
Detlef
Q: How does that tune start?
A: Dzzzzzzzt! Dzzzzzzzt!

Rolls, One Two !

DocHollyday
User
Beiträge: 65
Registriert: 31. Oktober 2010 08:30
Wohnort: Nettersheim

Beitrag von DocHollyday » 26. März 2014 12:46

Super! Das ist doch schonmal was!
4 parts heist ein normaler Tune mit zwei Teilen die jeweils wiederholt werden? ZB Teribus etc??? Also 32 Takte?
Gruß

DocHollyday

Benutzeravatar
derCHRIS
User
Beiträge: 630
Registriert: 5. Januar 2005 23:34
Wohnort: Köln
Instrument: Great Scottish Highland Bagpipe
Band: Antwerp & District Pipe Band
Kontaktdaten:

Beitrag von derCHRIS » 26. März 2014 13:06

DocHollyday hat geschrieben:Super! Das ist doch schonmal was!
4 parts heist ein normaler Tune mit zwei Teilen die jeweils wiederholt werden? ZB Teribus etc??? Also 32 Takte?
Sicher sind mit 4 PARTS auch tatsächlich PARTS gemeint. Also TEILE, wie Du es nennst. "Normal" ist ja relativ. Da Teribus z.B. nur zwei TEILE hat, zählt er nicht dazu... Wiederholt werden müssen aber jeweils auch die 4 PARTS...

Gruß
C
Auftritte und Unterricht in Köln, dem Rheinland oder auch bundesweit…
http://schottischerdudelsack.wordpress.com/

"Ceci n'est pas une pipe"

DocHollyday
User
Beiträge: 65
Registriert: 31. Oktober 2010 08:30
Wohnort: Nettersheim

Beitrag von DocHollyday » 26. März 2014 13:19

Öhm....da brauch ich jetzt mal einen Tip! Da kenne ich nur Prince Charlis Wellcome to Lochaber. ...oder ist da ein Set gemeint? Scotty mit Wings?
Gruß

DocHollyday

Benutzeravatar
Detlef
User
Beiträge: 305
Registriert: 1. Januar 2005 15:44
Wohnort: Schwaney
Instrument: Side Drum
Band: The Pride of Scotland Pipes & Drums
Kontaktdaten:

Beitrag von Detlef » 26. März 2014 13:23

Ich will mal ganz frech behaupten, dass man "one tune" durchaus streichen kann, zumindest bei den Beginners. "Green Hills/When the Battle is over" oder "Highroad to Gairloch/Mairis Wedding" ist bei beginners sicher keine Seltenheit.
Q: How does that tune start?
A: Dzzzzzzzt! Dzzzzzzzt!

Rolls, One Two !

Antworten