Drumms für Kinder

Alles, was nicht unter die anderen beiden Kategorien passt
Antworten
Uriel
Ehemaliger User
Beiträge: 354
Registriert: 4. Oktober 2006 12:30

Drumms für Kinder

Beitrag von Uriel » 19. August 2008 15:31

Hallo Drummer !

Gibt es auch Side Drums für Kinder?

Spezielle Drumsticks, die nicht so schwer sind und die richtige Haltepositionen der Finger angeben, zum lernen hat Dean Hall bereits entwickelt.

Gibt es auch spezielle Trommeln für Kinder? ( Mädchen; 12 Jahre; sehr zierlich)

Mit freundlichen Grüßen

Claudia

Benutzeravatar
Jan Kentmann
User
Beiträge: 1102
Registriert: 28. Dezember 2004 20:36
Wohnort: Hettstadt
Instrument: Pipe
Band: Spessart Highlanders
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan Kentmann » 19. August 2008 16:02

Schau mal, wie die Vale of Atholl das regelt :mrgreen:

http://spessart-highlanders.de/photos/a ... ild013.jpg

Geschossen in Obernau im Juni 2008

Grüssle

Jan
Der Euro ist wie ein Mann: Erst gibt es Probleme bei der Einführung, dann kommt er plötzlich und schon ist es vorbei mit der Stabilität.

Michel
User
Beiträge: 51
Registriert: 6. November 2007 16:16
Wohnort: Koblenz
Instrument: Snare
Band: 56th District Pipe Band
Kontaktdaten:

Beitrag von Michel » 19. August 2008 18:10

Um deine Frage zu beantworten,
ja es gibt Sides für Kinder. Die sind dann halb so groß wie die normalen (der Kessel ist praktisch halb so hoch) die klingen aber gleich.
Wieviel die jetzt genau wiegt, weiß ich allerdings nicht genau

Benutzeravatar
andik
User
Beiträge: 91
Registriert: 19. März 2005 17:56
Wohnort: Ravensburg
Instrument: (Side)Drum, Rope Tension Drums
Band: Ravensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von andik » 19. August 2008 19:31


Uriel
Ehemaliger User
Beiträge: 354
Registriert: 4. Oktober 2006 12:30

Beitrag von Uriel » 20. August 2008 07:51

Die Drumsticks können natürlich von allen Anfängern benutzt werden. Nicht nur von Kindern.

Die Sticks sind nicht so schwer ; sind normal lang und es sind die Fingerpositionen auf den Sticks aufgemalt, sodass der Anfänger zuhause beim üben sofort die Sticks richtig anfast damit sie die richtige "Balance" haben. So hat mir Dean es mir aufjedenfalls erklärt.

Genaueres erfahrt ihr bestimmt auf Deans Homepage: www.DrummingMad.net

Kilts & More hat diese Sticks auch im Sortiment.

Gruß

Claudia

Benutzeravatar
Donald McPhee
User
Beiträge: 210
Registriert: 8. Januar 2005 10:37
Wohnort: Muehlhausen
Instrument: Pipes & Drums
Band: Heidelberg & District Pipes and Drums
Kontaktdaten:

Beitrag von Donald McPhee » 20. August 2008 12:23

Hallo Claudia

Direkt Snare Drum für Kinder gibt es leider nicht. Es gibt von der ein oder andere Hersteller die sogenante "half" snares, die sind aber vom gewicht her ähnlich, aber aben den Vorteil, dass sie im Handling wesentlich besser sind, der Kessel haut die Kinder nicht auf die Beine. Sind auf jeden fall zu empfehlen.

Bei Andante kann mann dann später den Kessel umrüsten, in ein Full Size dann umbauen.

Kosten tun sie gleich wie die großen.

Dean Hall hat neue Start Snare sticks herausgebraucht, eignen sich super für Kinder: http://www.kiltsandmore.de/product_info ... anguage=de

Viele Gruesse
Donald

Antworten